Engadin Skimarathon

Ein Spitzenfeld und beste Bedingungen erwarten die über 13'000 Teilnehmenden und tausende von Zuschauern beim 48. Engadin Skimarathon vom Sonntag. Mit Dario Cologna und Anouk Faivre Picon könnten zwei Athleten ihren dritten Triumph am «Engadiner» feiern. Die Führenden der FIS Worldloppet Rangliste sowie eine ganze Reihe von Weltcup-Athleten halten dagegen.

 

Der Neuschnee vom Wochenende konnte auf den Loipen zwischen Maloja und S-chanf zu einer kompakten Unterlage verarbeitet werden, sodass zum Engadin Skimarathon vom Sonntag beste Bedingungen herrschen werden. Auch das Wetter spielt mit: Die Prognosen sagen strahlenden Sonnenschein und angenehme Temperaturen voraus. Die leichte Bise dürfte einer schnellen Siegerzeit nicht im Wege stehen.


Rode Waxtipp von Engiadina Nordic

Hier finden Sie unseren aktuellen Waxtipp und Wetterbericht für den Engadin Skimarathon 2016

 


Engadin Skimarathon von 2015

Auch letztes Jahr fand der Engadin Skimarathon statt.
Die Impressionen dazu finden Sie im Video.

Publiziert am von Martina Pauchard

Zur Newsübersicht


Instagram

@engiadinanordic #rodewax